Diese Führung (Dauer etwa 90 Minuten) findet jeweils am ersten Freitag im Monat statt und startet um 16 Uhr an der Vereinsgeschäftsstelle am Brunnenplatz. Zum Rundgang durch die Siedlung gehört natürlich auch der Besuch des Interkulturellen Siedlungsgartens, den der Bergbauverein mitten in der Siedlung angelegt hat, um so an die historische Bedeutung der Nutzgärten in der Kolonie zu erinnern.

Die Teilnahmegebühr an der Führung – keine besondere Anmeldung erforderlich – beträgt 4 €/Person, Kinder bis einschl. 12 Jahre gehen gratis mit.

Die Termine: 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 7. September und 5. Oktober