Auch in diesem Jahr findet mit dem Wochenende 9./10. Juni ein „Tag der Gärten & Parks“ statt, auch in diesem Jahr ist der Bergbauverein mit dem Interkulturellen Siedlungsgarten in der Zechensiedlung Fürst Leopold mit von der Partie.

Der barrierefreie Garten ist am Sonntag (10. Juni) von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Es werden Führungen durch den Garten und auf Wunsch (für Gruppen) auch durch die Zechensiedlung angeboten. Und vor Ort bieten wir Kaltgetränke aller Art an.

Wo findet man den Siedlungsgarten? An der Heinrich-Wienke-Straße – dort ist der Fußweg zum Garten ausgeschildert.

Alle Infos zum „Tag der Gärten & Parks“ im Internet unter http://gaerten-in-westfalen.de